Lebens- und Sozialberatung

  • ist die professionelle Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebensphasen und Entscheidungssituationen und überspannt die verschiedensten Bereiche des Lebens
  • gilt in Österreich neben der Medizin, der Psychologie und der Psychotherapie als vierte Säule der Gesundheitsvorsorge
  • die Ausbildung zum/zur diplomierten Lebens- und SozialberaterIn erfolgt nach den bundesweit vorgeschriebenen Ausbildungsrichtlinien und erfordert eine Abschlussprüfung sowie ein umfassendes Berufspraktikum
  • regelmäßige Fortbildung ist verpflichtend
  • Lebens- und SozialberaterInnen unterliegen einer strengen Verschwiegenheitspflicht


Themen für Begleitung und Beratung können sein...

  • Beziehungsprobleme (Partnerschaft, Freundeskreis, Generationen...)
  • Neuorientierung (beruflich, privat)
  • Probleme am Arbeitsplatz (Mobbing, Unzufriedenheit...)
  • familiäre Auseinandersetzungen (Erziehung, Schule,....)
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Pubertät
  • Trennung (Scheidung, Weggehen der Kinder)
  • Entscheidungsfindung, Orientierungslosigkeit 
  • Krankheit, Pflege von Angehörigen
  • Tod und Trauerbewältigung
  • Stärkung des Selbstwertes
  • Abbau von Unsicherheit
  • lernen NEIN zu sagen
  • das Gefühl ausgelaugt zu sein
  • das Gefühl von Unzufriedenheit und Leere
  • Einsamkeit
  • Ängste
  • Stress, Druck
  • das Bedürfniss, dass einfach nur jemand zuhört ohne kluge 'Ratschläge' zu geben
  • der Wunsch, sich endlich einmal alles von der Seele zu reden
  • oder...



Wie läuft eine Beratung ab?

  • Ich arbeite mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern
  • Das Ziel meiner Begleitung und Beratung ist 'Hilfe zur Selbsthilfe'
  • Gemeinsam setzen wir uns im Gespräch mit Ihren Themen auseinander. Wir schaffen Schritt für Schritt Klarheit und erarbeiten für Sie stimmige Veränderungsansätze, die Sie nach Ihrem Tempo in Ihr Leben integrieren
  • Unser Gespräch findet in einem geschützten Rahmen statt, wo Sie meine volle Wertschätzung und Aufmerksamkeit erhalten 
  • Die Beratungsstunde bietet Ihnen die Freiheit, all das auszusprechen, was Sie wirklich fühlen und denken und nicht was von Ihnen erwartet wird
  • als Lebens- und Sozialberaterin gilt für mich die absolute Verschwiegenheitspflicht

 


Rahmenbedingungen

  • Ich biete ein erstes kostenloses 'Kennenlern-Gespräch' (Dauer ca. eine halbe Stunde) an
  • Die Kosten für die Beratung legen wir im 'Kennenlern-Gespräch' bzw. im Erstgespräch fest
  • Bei besonderen Umständen sind Sondertarife möglich
  • Es liegt an Ihnen zu entscheiden, wie oft Sie Beratungsstunden in Anspruch nehmen wollen
  • Die von mir durchgeführte Beratung ersetzt keine medizinische, psychologische oder psychotherapeutische Behandlung